Pro REGENWALD

Klimawandel in Afrika - Streit um Land und WasserStichwörter: Wasser, Indigene, Klimawandel, Raubbau

Während Staats- und Regierungschefs der Welt, Umweltorganisationen und Klimaforscher nach dem besten Weg suchen, den Klimawandel einzudämmen und um jedes Gramm Kohlenstoffdioxid gestritten wird, geschieht in manchen Regionen dieser Erde unglaubliches: Klimawandel findet tatsächlich schon statt ... oder: manche Gegenden zeigen heute schon Erscheinungen, wie sie mit dem Klimawandel künftig mit Sicherheit häufiger anzutreffen sein werden... weiter

News - bis Sonntag, 12.12.2010Stichwörter: news, REDD, Klimawandel, Raubbau

Armed loggers threaten Borneo natives
Malaysian company Sentiasa Maju has threatened a protesting Iban community with guns - police accused of collusion with the loggers
See video evidence on youtube.com
10.12.2010

Volkszählung - Zahl der Berggorillas gestiegen
Eine 'Volkszählung' bei den afrikanischen Berggorillas gibt Anlass zur Hoffnung für die stark bedrohten Menschenaffen: Ihre Zahl ist größer als bislang angenommen... weiter

News - bis Sonntag, 28.11.2010Stichwörter: news, REDD, Klimawandel, Waldzerstörung, Politik

Holz wird plötzlich knapp - und ziemlich teuer
Für ganze Industriezweige ist es ein Graus: Der Preis für Holz schießt durch die Decke, weil es zunehmend in Kraftwerken und Heizungskesseln verfeuert wird.
von Daniel Wetzel
28.11.2010, www.welt.de

Oil companies and banks will profit from UN forest protection scheme
Some of the world's largest oil, mining, car and gas corporations will make hundreds of millions of dollars from a UN-backed forest protection scheme, according to a new report from the Friends of the Earth International... weiter

Falschspieler enttarnt:
Bayer, BASF, Eon und BP sponsern US-Klima-Leugner vor Kongresswahlen
Stichwörter: Greenwash, Klimawandel, Wirtschaft

Kathrin Hartmann stellt ihren LeserInnen auf www.ende-der-maerchenstunde.de eine interessante Aufgabe: man soll 4 Zitate zur Nachhaltigkeit den 4 Unternehmen Bayer, BASF, Eon und BP zuordnen. Weil sie so aussagekräftig sind, wollen wir diese Aussagen zur Nachhaltigkeit auch unsern LeserInnen nicht vorenthalten - von welchem der oben genannten 4 Unternehmen stammen die folgenden Bekenntnisse:

  1. "Wir begrüßen daher die intensive Auseinandersetzung mit dem Klimaschutz, zumal wir diese ökonomische und ökologische Herausforderung seit langem selbst sehr ernst nehmen."
  2. "Klimaschutz ist Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie... weiter

Freie Fahrt für den Klimawandel
Auch in Frankreich geht Ökonomie vor Ökologie
Stichwörter: Politik, Klimawandel

Frankreich gibt den Klimaschutz schrittweise auf. Nach der Kohlendioxidsteuer wird eine bisher geplante weitere Ökosteuer, die LKW-Steuer, nicht kommen. Aus "technischen Gründen" soll sie, wie die Regierung letzte Woche entschieden hat, frühestens Mitte 2012 eingeführt werden. Damit ist das Vorhaben auf die Zeit nach den nächsten Präsidentschafts- und Parlamentswahlen verschoben... weiter

Investition mit allerdümmster Absicht:
Glaubwürdigkeit der Klimaforschung systematisch vernichten
Stichwörter: Klimawandel, BadGuy, CO2

Während andere Umweltorganisationen gelegentlich neue Tierarten finden, hat Greenpeace USA einen neuen Umweltfeind entdeckt: den 'Carbon Cop'. Carbon Cops sind demnach schwarzgekleidete Klimaskeptiker, die in den USA überall dort aktiv werden, wo es gilt, gegen die klimabewusste Behörde EPA (Environmental Protection Agency) und gegen die Klimaschutzgesetzgebung Stimmung zu machen... weiter

Immer mehr eine Frage der Sichtweise:
Klimawandel - Bedrohung oder Riesengeschäft
Stichwörter: Klimawandel, Greenwash, Klimaschutz

Dass einiges läuft schief läuft mit dem Klimaschutz, daran hat man sich mittlerweile gewöhnt. Das Problem verlangt einfach zu viele drastische Änderungen von Politik und Wirtschaft, dass keiner mehr wirklich vorne mitgestalten könnte.

So langsam zeichnen sich auch erste Fehlentwicklungen ab ... wie dass man beispielsweise für (eigentlich ja auch sinnvollen) Regenwaldschutz bezahlt und im Gegenzug dafür bei uns weiter mit zu hohen CO2-Emissionen den Klimawandel voranbringen darf... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >