Pro REGENWALD

Schon wieder: In Indonesien brennt Wald ...Stichwörter: Raubbau, Waldzerstörung, Waldbrand, Smog, Indonesien

Singapur - das autoritäre Steuerparadies für umweltzerstörende asiatische Papier- und Palmölkonzerne - verklagt umweltzerstörende asiatische Papier- und Palmölkonzerne, weil sie Regenwald abholzen und niederbrennen. Diese Realsatire haben wir uns nicht ausgedacht, sie spielt sich so derzeit tatsächlich ab.

Singapur und Teile Malaysias liegen momentan unter einer Smogdecke, die das Leben massiv beeinträchtigt... weiter

Belo Monte darf kein Stausee seinStichwörter: Staudamm, Waldzerstörung, Indigene, Protest, illegal

Die brasilianische Umweltbehörde IBAMA hat dem umstrittenen Staudammprojekt Belo Monte am Amazonaszufluß Xingu die Betriebsgenehmigung verweigert. Solange die gesetzlich vorgeschriebenen Entschädigungsleistungen und Maßnahmen zur Minimierung der Umweltschäden durch das Projekt nicht umgesetzt sind, darf das Betreiberkonsortium Norte Energia das Kraftwerk nicht in Betrieb nehmen... weiter

Weltwärts-Freiwillige: Alte ab in die Heimat, neue rein ins ProjektStichwörter: weltwaerts, mitmachen, Baumpflanzung, Entwicklung

Neue Freiwillige 'Große Erwartungen habe ich nicht, einfach weil ich glaube, dass jede Erfahrung gut ist', schrieb Alisa kurz nach ihrer Ankunft in Costa Rica vor rund 3 Wochen. Alisa ist eine der neuen weltwärts-Freiwilligen, die wir nun für ein Jahr in Costa Rica und Nicaragua an Partnerprojekte vermittelt haben und auch aus Deutschland begleiten werden... weiter

Außerplanmässig Dienstag diese Woche: Info- und Einsteigertreffen - Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?Stichwörter: Baumpflanzung, mitmachen, Waldschutz, einsteiger

Schwerpunkt direkt nach den Ferien am 15. September: 'Warum Bäume pflanzen und was kann man zum Gelingen von Baumpflanzprojekten beitragen'

Pro REGENWALD arbeitet seit über 25 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Ein Großteil der Arbeit wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bestritten. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen... weiter

News - bis Freitag 12.06.2015Stichwörter: Waldschutz, Entwicklung, Biodiversität, Waldzerstörung, Politik, news

Afrikanische Regenwälder: "Unzugänglichkeit ist der beste Schutz"
Der Biologe und Umweltschützer Claude Martin behandelt in seinem Bericht an den Club of Rome die Zerstörung des Regenwaldes
Interview von Julia Schilly
12.06.2015, derstandard.at

China will eine 5.300 Kilometer lange Bahnstrecke mitten durch den Regenwald bauen
China plant erneut ein Mega-Projekt in Südamerika: Von der brasilianischen Atlantik- bis zur peruanischen Pazifikküste soll eine 5.300 Kilometer lange Bahnstrecke Güter transportieren... weiter

Die gute Nachricht: Mehr Baumarten und neue FröscheStichwörter: Biodiversität, Waldzerstörung, Holzhandel, Ökologie

Das ist der Beitrag für die notorischen Berufsoptimisten unter den Lesern: In den Tropenwäldern gibt es wohl doch mehr Baumarten als bislang angenommen und im brasilianischen Regenwald haben Forscher 7 neue Froscharten entdeckt, eine davon lebt angeblich ausschließlich auf EINEM einzigen Hügel.

Um bei den Fröschen zu bleiben. Es handelt sich um neue Mitglieder der Gattung Brachycephalus... weiter

Bis Mittwoch (17.6.) bewerben: Ein Jahr als weltwärts-Freiwillige/r nach MittelamerikaStichwörter: weltwaerts, mitmachen, Baumpflanzung, Waldschutz, Menschenrechte

Bis Mittwoch (17.06. - 13 Uhr) läuft die Bewerbungsfrist für die nächsten Freiwilligen-Entsendung (Ausreise im September) nach Costa Rica und Nicaragua. Regenwald retten, Bäume pflanzen, sich für Menschenrechte einsetzen, umweltzerstörende Projekte verhindern, landwirtschaftliche Anbauweise verbessern helfen, eine fremde Kultur erleben, Sprachkenntnisse verbessern ..... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >