Pro REGENWALD

Unternehmen fordern eine Kerosinsteuer zum KlimaschutzStichwörter: Pressemitteilung, Klimaschutz, Politik

Pressemitteilung 27.07.2016

Unternehmen fordern eine Kerosinsteuer zum Klimaschutz
Pro REGENWALD startet einen Online-Appell gegen umweltschädliche Subventionierung

Zum Beginn der Urlaubszeit in Bayern startet der Münchner Verein Pro REGENWALD mit zahlreichen Unterstützern einen Online-Appell zur Einführung einer Kerosinsteuer... weiter

News - bis Sonntag 04.07.2016Stichwörter: Fleisch, Palmöl, Politik, Klimawandel, Erdöl, Boden, Zertifizierung

Der Regenwald wird brennbar
Die Waldbrandgefahr im Amazonas ist derzeit so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Nach einer ungewöhnlich trockenen Regenzeit beginnt die im Juli einsetzende Trockenzeit in diesem Jahr mit dem größten Feuchtigkeitsdefizit seit 1998.
03.07.2016, klimaretter.info

Fleischkonsum in China soll halbiert werden
Die Mehrheit der Chinesen betrachtet Fleisch als ein Zeichen des Wohlstands... weiter

Aktion: Stoppt Patente auf Pflanzen und Tiere!Stichwörter: Protest, Biodiversität, Ernährung, Politik


Finger weg: Gemüsepatentierung ist verboten
Die europäischen Patentgesetze verbieten es, Pflanzensorten und Tierarten sowie die konventionelle Züchtung von Pflanzen und Tieren zu patentieren. Das Europäische Patentamt (EPA) unterläuft diese Verbote vollständig und immer wieder. In den letzten Monaten haben rund 800.000 Menschen und Organisationen aus ganz Europa - unter ihnen auch Pro REGENWALD - die verantwortlichen PolitikerInnen mit ihrer Unterschrift aufgefordert, endlich dafür zu sorgen, dass das EPA die Gesetze achtet!

Heute wurden diese Unterschriften dem EPA übergeben... weiter

News - bis Samstag 19.03.2016Stichwörter: Klimawandel, Klimaschutz, Biodiversität, Indigene, Staudamm, Agrosprit, Raubbau, Kritik, Politik

Hendricks bekommt 89 Klimaschutz-Ideen
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat am heutigen Samstag die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zum Klimaschutzplan 2050 in Empfang genommen. In Bürgerforen und Anhörungen hatte ihr Ministerium in den vergangenen Monaten Ideen sammeln lassen, wie Deutschland bis zur Mitte der Jahrhunderts klimaneutral werden kann... weiter

News - bis Samstag 16.01.2016Stichwörter: Klimawandel, news, illegal, Wirtschaft, Holzhandel, Bergbau, Fleisch, Politik, Biodiversität, Großprojekte

"Das Jahrhundert des Waldes bricht an"
Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW), weist in Berlin auf die Folgen des Klimabkommen von Paris für den Waldbau hin.
16.01.2016, wochenblatt.com

Peru terminates head of forest watchdog agency
According to many, Rolando Navarro Gómez represented a shift in the Peruvian government's commitment to fight illegal logging... weiter

Das Klimaabkommen von Paris & indigene SichtweisenStichwörter: Indigene, Politik, Protest, Klimawandel, UN, REDD

Alle Welt feiert das Klimaabkommen von Paris vor einer Woche. Der Durchbruch ist geschafft, die Staatengemeinschaft verpflichtet sich den globalen Temperaturanstieg auf 1,5 Grad Celsius zu beschränken und aus fossiler Energie soll auch ein bisschen ausgestiegen werden. Und während manche ganz euphorisch sind, dass erstmals in einem Klimaabkommen explizit auch Wälder eine Rolle spielen (klimaretter.info), vergeht einem bei genauerem Hinsehen schnell die Freude... weiter

News - bis Samstag 12.12.2015Stichwörter: Klimawandel, REDD, Indigene, Politik, Protest, Renaturierung, news

Protest des Bundestags gegen Regenwald-Pläne in Brasilien
Vor dem Ende des UN-Klimagipfels in Paris warnen Umweltpolitiker aller im Bundestag vertretenen Parteien Brasilien vor einer geplanten Ausweitung der Regenwaldabholzung.
12.12.2015, proplanta.de

Baden-Württemberg: Ein Pilz rafft die Eschen in den Wäldern dahin
Der Zustand des Waldes in Baden-Württemberg ist nach wie vor besorgniserregend... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >