Pro REGENWALD

Irrtum schon in der Überschrift
Es gibt kein 'Ökosiegel für Palmöl'
Stichwörter: Palmöl, Greenwash, Protest

Ist es wirklich so, dass durch oft genug wiederholten Blödsinn, selbiger sich wenigstens so weit einprägt, dass viele Mitmenschen gar nicht mehr daran denken, dass es Blödsinn war, was man da immer gelesen oder gar selbst gesagt hat.

So wohl auch Inga Rahmsdorf, die in der heutigen SZ 'Zweifel an Öko-Stempel' titelt und eigentlich über das RSPO-Zertifikat (siehe unten) schreibt, welches lediglich angeblich Nachhaltigkeit bei der Palmöl-Produktion bescheinigt - angeblich deshalb, weil allen halbwegs ehrlich zum Thema arbeitenden Verbäden klar ist: es ist nicht mal nachhaltig... weiter

Nürnberg kneift
Jetzt doch kein Tropenholz für Parkbänke
Stichwörter: Tropenholz, Protest, Entwicklung, Zertifizierung

Es sollte beispielhaft die Entwicklung in afrikanischen Ländern anschieben helfen und gleichzeitig in Nürnberg die Stadtkasse entlasten. So war jedenfalls anfangs die Argumentation der Befürworter der Tropenholz-Variante für 3.000 neue Parkbänke, die in der näheren Zukunft in Nürnberg zu ersetzen sind.

Daraus ist jetzt nichts geworden, wie das Holzzentralblatt nach der Sitzung des Nürnberger Umweltausschusses vom 25.02... weiter

Miese Aussichten
Ursprüngliche Waldökosysteme weiter unter Druck
Stichwörter: Klimawandel, Wasser

Jetzt also auch die Redwoods! Einer neuen Studie zufolge geht den Mammutbäumen an der Westküste Nordamerikas langsam das Wasser aus. In ihrer Veröffentlichung Climatic context and ecological implications of summer fog decline in the coast redwood region dokumentieren James A. Johnstone und Todd E... weiter

Einsteiger- und Infotreffen
Wie? Warum? Wozu? Was? Und die Antworten dazu
Stichwörter: Internes, Plantagen, Palmöl

Schwerpunkt am Dienstag: 'Palmöl'

Pro REGENWALD arbeitet seit über 20 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Der Hauptteil der Arbeit wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bestritten. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen.

Wir suchen ständig interessierte und motivierte Mitmenschen, die uns unterstützen wollen und können... weiter

Gelegenheit macht Diebe
Warum manche Frösche ein Leben lang treu sind
Stichwörter: Biodiversität, Lebenswandel

Mitte Februar war diese rührende Geschichte über Frösche in den Medien, die sich ein Leben lang treu sind. Dass es so etwas auch bei Amphibien gibt, wo sich doch der Mensch zunehmend schwer tut damit.

Wer nun denkt, dass Frösche ebenfalls zu romantischer Zuneigung fähig sind, hat sich getäuscht. Die Bindung hat nur einen Zweck: den Nachwuchs unter komplizierteren Lebens-Umständen auch wirklich hoch zu kriegen - und wenn man der Argumentation des Forschers Jason Brown glauben darf, dann haben die Frösche einfach keine Zeit, einem fremden nachzusteigen... weiter

Hausgemachte Katastrophe auf Madeira
Dummheit und Profitgier verstärken Folgen des Unwetters
Stichwörter: Raubbau, Waldzerstörung

Während im Urlauberparadies Madeira nach der Unwetterkatastrophe vom Anfang der Woche noch immer Tote gefunden werden, kommt man zur Erkenntnis, dass das Ausmaß der Schäden zum großen Teil auf menschliche Fehler zurück geht. Schlampigkeit und Profitgier im Bausektor und die Missachtung und Zerstörung der Natur haben zur Verschärfung der Unwetterfolgen beigetragen... weiter

Tropenholz für Nürnberger Parkbänke schadet dem Klima und hat negative Beschäftigungseffekte für die RegionStichwörter: Pressemitteilung, Raubbau, Tropenholz, Klimaschutz

Pressemitteilung, 23.02.2010

Tropenholz für Nürnberger Parkbänke schadet dem Klima und hat negative Beschäftigungseffekte für die Region

Die Münchner Umwelt- und Menschenrechtsorganisation Pro REGENWALD weist in einem offenen Brief an die Entscheidungsträger der Stadt Nürnberg auf die negativen Beschäftigungseffekte im Großraum Nürnberg und die Klimafolgen der Verwendung von Tropenholz für Parkbänke hin... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >