Pro REGENWALD

Weltbank: Regenwaldzerstörung entschlossener bekämpfenStichwörter: Raubbau, Waldzerstörung, Kritik

Ende März bestätigte die Weltbank mit dem Report 'Justice for Forests' (Gerechtigkeit für Wälder) das, was Umweltverbände seit Jahren beklagen: es wird zuwenig zur Abstellung der Waldzerstörung getan und noch immer verdient sich eine internationale Mafia an illegalen Geschäften dumm und dusslig. Sehr ärgerlich. Schließlich hatten wir gehofft, dass die Verantwortlichen nach Jahren der intensiven Beschäftigung mit dem Thema wirksame Verbesserungen eingeführt hätten... weiter

Alarm: Amazoniens CO2-Bilanz droht zu kippenStichwörter: Raubbau, Klimawandel, Waldzerstörung, Wasser

Schon in den 90er Jahren gehörten zwei Erkenntnisse zur Grundausrüstung der Waldschützer: Straßen öffnen den Regenwald und bringen Zerstörung und wer den Amazonasregenwald stückweise kaputtmacht, der gräbt ihm nach und nach das Wasser ab, denn das war damals schon nachgewiesen: der Regenwald produziert durch Verdunstung immer wieder seinen eigenen Regen... weiter

Jetzt mit Untertiteln: Bikpela bagarap (Der große Schaden)Stichwörter: Raubbau, Protest, Waldzerstörung, Indigene, Korruption

Mitte September hatten wir den Dokumentar-Film 'Bikpela bagarap' über die Folgen des Holzeinschlags im Nordwesten Papua Neuguieneas vorgestellt. Dank der Übersetzungsarbeit von Norbert, Luci und Martin konnte der Filmemacher David Fedele eine Version mit deutschsprachigen Untertitel herstellen... weiter

News - bis Donnerstag, 08.12.2011Stichwörter: Brasilien, Politik, Waldzerstörung, Klimaschutz, Protest

Brasiliens Waldzerstörer werden belohnt
Brasiliens neues Waldgesetz hat eine wichtige Hürde genommen. In der Nacht zum Mittwoch verabschiedete der Senat mit 59 zu acht Stimmen jene Reform, gegen die Brasiliens Umweltbewegung seit Monaten Sturm läuft. Damit wird die Zerstörung hochsensibler ökologischer Schutzgebiete im ganzen Land legalisiert... weiter

Brasilien: Hält Dilma ihr Wort oder ebnet sie den Weg zur Regenwaldzerstörung?Stichwörter: Brasilien, Raubbau, Waldzerstörung, Politik

Präsidentin Dilma RousseffDie nächsten Wochen werden es zeigen, aus welchem Holz Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff geschnitzt ist: Steht sie zum Regenwaldschutz, wie im Wahlkampf 2010 angekündigt? Oder wird sie eingeknicken vor der Agrarlobby, die gestern mit einem regenwaldbedrohenden Gesetzesentwurf die Senatshürde genommen hat... weiter

News - bis Donnerstag, 10.10.2011Stichwörter: Waldzerstörung, Klimawandel, Brasilien, Staudamm, REDD

500 Hektar Wald sollen fallen
Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger (SPD) hat Pläne verteidigt, im Naturschutzgebiet Lieberoser Heide einen riesigen Solar- und Windpark zu errichten. Brandenburg sei Vorreiter bei erneuerbaren Energien, und deshalb müsse manchmal das große Interesse am Walderhalt zurückstehen, sagte Vogelsänger heute in einer Fragestunde des Landtages in Potsdam... weiter

Mörder gefasst, oder: Brasilien stolpert viel auf dem Weg nach oben.Stichwörter: Brasilien, Kritik, Waldzerstörung

Knapp vier Monate nach dem Mord an dem Waldschützerehepaar José Claudio Ribeiro da Silva und Maria do Espírito Santo da Silva Ende Mai im brasilianischen Bundesstaat Pará (wir berichteten in Feuer frei in Brasilien) sind Meldungen zufolge zwei Tatverdächtige festgenommen worden... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >