Pro REGENWALD

Job zu vergeben: MitarbeiterIn für "Entwicklungsfragen und Kampagnenarbeit" gesuchtStichwörter: mitmachen, Entwicklung, Politik

Pro REGENWALD wächst: um neuen Herausforderungen gerecht zu werden, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Team. Unter dem Titel "Entwicklungsfragen und Kampagnenarbeit" suchen wir für unser Freiwilligenprogramm mit Schwerpunkt Mittelamerika und zur Stärkung politischer Kampagnen in Deutschland zunächst in Teilzeit eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter... weiter

Warschau: Klimakonferenz bewegt nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt.Stichwörter: Protest, Klimawandel, Politik

Sollte sich ein Schwein mit einem Metzger verabreden um mit ihm Zukunftspläne zu schmieden? Nein. Denn der Metzger definiert - unabhängig davon, was er sagen würde - sein Dasein über sein Messer.

Sollte die Weltgemeinschaft zu einer Klimakonferenz nach Polen fahren - bei der über die Abwehr eines anerkanntermaßen bedrohlichen Klimawandels verhandelt werden soll? Nein... weiter

Illegaler Holzhandel und das fortschreitende Versagen des Deutschen BundestagesStichwörter: EU, Holzhandel, Politik, Kritik, Tropenholz

Sollte der Bundesrat in dieser Woche den vom Bundestag beschlossenen Änderungen des Holzhandelssicherungsgesetzes (HolzSiG) zustimmen, ist die EU-Holzhandelsverordnung endgültig in nationales Recht umgesetzt. Ein Anlass zu großer Freude ist dies aber bei weitem nicht. Zum einen weißt die Holzhandelsverordnung noch einige Schwachstellen (siehe: Illegaler_Holzhandel auf und zum anderen hat sich der Deutsche Bundestag mit der Mehrheit seiner Mitglieder beim Thema illegaler Holzhandel einmal mehr nicht mit Ruhm bekleckert... weiter

Das Ende des illegalen Holzhandels in Deutschland?Stichwörter: Holzhandel, EU, Politik

Ende Februar hat der Deutsche Bundestag das Holzhandels-Sicherungs-Gesetz (HolzSiG) geändert, um somit die neue EU-Holzhandelsverordnung, die Anfang März 2013 in Kraft getreten ist, in nationales Recht umzusetzen. Am 22. März muss nun noch der Bundesrat zustimmen und dann ist, so die Hoffnung der Bundesregierung, die rechtliche Grundlage geschaffen, dass illegaler Holzhandel in Deutschland zukünftig ausgeschlossen, zumindest aber erschwert, sein wird... weiter

Weltbank an Regierungen: Tut etwas gegen den Klimawandel!Stichwörter: Klimawandel, Kritik, Subventionen, Politik

Ausgetrocknet - Erde in Kenia 'It is my hope that this report shocks us into action - ich hoffe, dieser Bericht schockiert uns genug, dass wir handeln', schreibt der Weltbank-Chef, der Amerikaner Jim Yong Kim, im Vorwort des neuen Berichts 'Turn down the Heat'... weiter

News - bis Donnerstag, 01.11.2012Stichwörter: Klimawandel, Indigene, Artenschwund, Politik, news

Schildkröten sterben langsam aus
Es gibt sie seit etwa 220 Millionen Jahren. Doch jetzt könnte die Zeit der Schildkröten zu Ende gehen. Tierhändler und "Medizinmänner" dezimieren sie ebenso wie Gift oder zerstörte Lebensräume. Experten warnen – mit einer Liste der 25 bedrohtesten Schildkröten.
1.11.2012, n-tv.de

EU-Budget: Umwelt droht Sparwahn zum Opfer zu fallen
Die zyprische Ratspräsidentschaft hat am 30... weiter

Protest: Indonesischer Regenwaldzerstörer APP tanzt Geldgebern auf der Nase herumStichwörter: Raubbau, Indonesien, Papier, Protest, Politik

Vor gut 10 Jahren, im Jahr 2001, war APP (Asian Pulp and Paper) eines der Unternehmen, welches mit 13,9 Mrd. Schulden die Asienwirtschaftkrise fast nicht überlebt hätte. Ohne die Hilfe eines Umschuldungs- und Umstrukturierungsprogramms mit diversen Geldgebern wäre dies nicht gelungen. Teil der Vereinbarung damals war, dass APP nachhaltige Waldbewirtschaftung und eine ebensolche Papierherstellung einführen sollte... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >