Pro REGENWALD

News - bis Freitag, 21.11.2014Stichwörter: Erdöl, Klimaschutz, Klimawandel, Protest, Artenschwund, Politik, news

Regierung lässt kommerzielles Fracking zu
Auch in Deutschland soll künftig durch die umstrittene Fördermethode Fracking Gas gewonnen werden können. Auf Druck von Wirtschaftspolitikern der Koalition weicht die Bundesregierung ihre Pläne für ein Fracking-Verbot auf und will es unter Auflagen in Einzelfällen zulassen.
20.11.2014, n-tv.de

Klimaschutz: Landmanagement wird immer wichtiger
Nicht überall wo Klimaschutz drauf steht, ist auch Klimaschutz drin... weiter

News - bis Montag, 03.11.2014Stichwörter: Artenschwund, Bergbau, Waldzerstörung, Klimawandel, Neophyten, Renaturierung, Erdöl, CO2, news

Golden Monkeys: Kaum entdeckt, schon fast ausgestorben
Die verspielten Golden Monkeys sind eine der seltensten Affenarten der Welt. Sie leben nur im Gebiet der ostafrikanischen Virunga-Vulkane, ebenso wie ihre großen Verwandten, die Berggorillas. Beide Arten kämpfen ums Überleben.
03.11.2014, n-tv.de

Vogelsterben: Europa verliert 421 Millionen Vögel
In Europa leben einer Studie zufolge heute rund 421 Millionen Vögel weniger als noch vor drei Jahrzehnten... weiter

Der Klimagipfel der Vereinten Nationen - Sieht so die Rettung der Welt aus?Stichwörter: UN, Klimawandel, Veranstaltung, Politik

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hatte die Staats- und Regierungschefs der Welt Ende September zum Klimagipfel nach New York eingeladen, um die stockenden Klimaverhandlungen in Schwung zu bringen und den Stillstand in der Klimapolitik aufzulösen. Mehr als 120 von ihnen sind seinem Ruf gefolgt und konnten vortragen, welchen Beitrag sie zur Rettung des Klimas leisten (wollen)... weiter

Neil Young & Ölsand: 'I see a government completely out of control'Stichwörter: Erdöl, Protest, Indigene, Klimawandel, Kanada

Zum Auftakt der 'Honor the Treaties' Tour kritisierte der Musiker Neil Young am Sonntag die kanadische Regierung, sie wäre 'jenseits von Gut und Böse' sobald es um Umwelt und die Ausbeutung von Ölsanden gehe. In einem Interview sagt Neil Young: 'Für mich war Kanada immer ein besonderes Land, in dem Werte noch anders sind und wo man sich der natürlichen Schönheit freut, in der wir leben... weiter

Warschau: Klimakonferenz bewegt nichts, doch die Hoffnung stirbt zuletzt.Stichwörter: Protest, Klimawandel, Politik

Sollte sich ein Schwein mit einem Metzger verabreden um mit ihm Zukunftspläne zu schmieden? Nein. Denn der Metzger definiert - unabhängig davon, was er sagen würde - sein Dasein über sein Messer.

Sollte die Weltgemeinschaft zu einer Klimakonferenz nach Polen fahren - bei der über die Abwehr eines anerkanntermaßen bedrohlichen Klimawandels verhandelt werden soll? Nein... weiter

Wassermangel: Baumsterben in Südhessen und AmazonienStichwörter: Klimawandel, Raubbau, Waldzerstörung, Wasser

Geisterbäume im Ried

Mehrere tausend Kilometer sollten eigentlich einen Unterschied machen, doch das Bild ist das gleiche: tote Bäume im hessischen Ried und übermässige viele abgestorbene Bäume im Amazonasgebiet. Zusätzliche Stressfaktoren dürften für die massiv gestörten Waldökosystem künftig in beiden Fällen fatal sein... weiter

News - bis Donnerstag, 06.12.2012Stichwörter: Papier, Holzhandel, Greenwash, Palmöl, Klimawandel, news

2000 Euro für unerwünschte Werbung - "Reklamegeschädigter" wehrt sich
Ein Mann aus Bremen bekommt von der Deutschen Post 2000 Euro für unerwünschte Reklamesendungen in seinem Briefkasten. Postwurfsendungen gegen den ausdrücklichen Willen des Empfängers seien eine unzumutbare Belästigung und ein Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, hatte das Landgericht Lüneburg vor einem Jahr zugunsten des Anwalts entschieden... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >