Pro REGENWALD

News - bis Samstag 19.03.2016Stichwörter: Klimawandel, Klimaschutz, Biodiversität, Indigene, Staudamm, Agrosprit, Raubbau, Kritik, Politik

Hendricks bekommt 89 Klimaschutz-Ideen
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat am heutigen Samstag die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zum Klimaschutzplan 2050 in Empfang genommen. In Bürgerforen und Anhörungen hatte ihr Ministerium in den vergangenen Monaten Ideen sammeln lassen, wie Deutschland bis zur Mitte der Jahrhunderts klimaneutral werden kann... weiter

Schon wieder: In Indonesien brennt Wald ...Stichwörter: Raubbau, Waldzerstörung, Waldbrand, Smog, Indonesien

Singapur - das autoritäre Steuerparadies für umweltzerstörende asiatische Papier- und Palmölkonzerne - verklagt umweltzerstörende asiatische Papier- und Palmölkonzerne, weil sie Regenwald abholzen und niederbrennen. Diese Realsatire haben wir uns nicht ausgedacht, sie spielt sich so derzeit tatsächlich ab.

Singapur und Teile Malaysias liegen momentan unter einer Smogdecke, die das Leben massiv beeinträchtigt... weiter

Zahl getöteter Umweltschützer weltweit stark gestiegenStichwörter: Menschenrechte, Raubbau

Immer öfter werden Umweltaktivisten am hellichten Tag erschossen, entführt, bedroht oder wie Terroristen behandelt. Dem Ende Mai von Global Witness vorgestellten Bericht 'How many more?' zufolge starben im vergangenen Jahr mindestens 116 Umweltschützer, die meisten davon in Zentral- und Südamerika. Aufgrund der begrenzten Kommunikationsmöglichkeiten in den entlegendsten Regionen, in denen viele dieser Zwischenfälle geschehen, müsse man von einer wesentlich höheren Dunkelziffer ausgehen... weiter

Jetzt wird es einfacher: Palmöl ohne Tarnkappe sichtbarStichwörter: Politik, Plantagen, Raubbau, Palmöl

Letzte Woche ist eine EU-Verordnung zur Kennzeichnung von Lebensmitteln in Kraft getreten: Ab dem 13. Dezember muss Palmöl bei Lebensmitteln namentlich als Inhaltsstoff aufgeführt werden. Bisher durfte es zu den "pflanzlichen Fetten" gezählt werden und nachdem Palmöl nicht ohne Grund der Ruf anhaftet, es würde Regenwald zerstören, setzten die Produzenten gerne die 'pflanzliche Fette'-Tarbkappe ein... weiter

Wieder ein Umweltschützer umgebracht
Ecuador turns up the heat oder zu deutsch: macht Widerständlern die Hölle heiß
Stichwörter: Raubbau, Indigene, Protest

Der seit Ende November vermisste José Isidro Tendetza Antún, ehemaliger Funktionär der Shuar Vereinigung in Zamora und Minenaktivist ist Anfang Dezember tot aufgefunden worden. Zuletzt lebend gesehen wurde er auf dem Weg zu einer Versammlung gegen die Mirador Mine, einem Kupfer- und Goldabbauvorhaben in der Provinz Zamora-Chinchipe im Süden des Landes... weiter

Peru: Regierung mutlos, tatenlos, verantwortungslosStichwörter: Raubbau, Holzhandel, Indigene, Korruption

'Edwin Chota hat mächtige Feinde', hat die Gesellschaft für bedrohte Völker vor gut zwei Jahren geschrieben. Und fügte erklärend hinzu: 'Der 1960 geborene Führer der Asháninka-Gemeinde Saweto in Peru muss um sein Leben fürchten, denn Holzunternehmer, die mit den Edelhölzern des Regenwaldes der Gemeinde lukrativen Handel treiben, haben ihn mehrfach mit dem Tod bedroht... weiter

Earth Overshoot Day: Resourcen für 2013 schon wieder vorzeitig aufgebrauchtStichwörter: Footprint, Raubbau, Lebenswandel

Die Welt dreht sich immer schneller. Wie es scheint, verbraucht die Menschheit auch immer schneller die natürlichen Ressourcen, die unser Planet jährlich nachliefern kann. Der 'Earth Overshoot Day' war dieses Jahr schon am 20. August, also zwei Tage früher als letztes Jahr.

Der 'Earth Overshoot Day' oder (im besseren Deutsch) der 'Tag der Ökologischen Überschuldung' ist eine Bankrotterklärung: seit dem 20... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >