Pro REGENWALD

News - bis Freitag 10.04.2015Stichwörter: Indigene, Erdöl, Klimawandel, Palmöl, Ernährung, CO2, Lebenswandel, news

Berggorillas überleben wie auf einer Insel
Weil es in afrikanischen Wäldern nur wenige Berggorillas gibt, bleibt dort Inzucht nicht aus. Doch genetische Analysen zeigen, dass das kein Schaden ist. Eine Gefahr für die großen Menschenaffen ist hingegen der Mensch.
von Roland Knauer
10.04.2015, stuttgarter-zeitung.de

Zwischen Boko Haram und dem Regenwald
Der Berliner Reiseschriftseller und Krisenreporter Michael Obert hat noch nie zuvor einen Film gemacht... weiter

Brasilien trocknet aus…und die Abholzung ist schuldStichwörter: Klimawandel, Waldzerstörung

Die brasilianische Umweltministerin Izabella Teixeira bezeichnet die Situation als „besorgniserregend“: Die drei bevölkerungsreichsten Bundesstaaten Brasiliens – São Paulo, Rio de Janeiro und Minas Gerais – erleben die schlimmste Trockenheit seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1930.

Alle drei Staaten wurden von der Regierung aufgefordert, Wasser zu sparen... weiter

News - bis Mittwoch 17.12.2014Stichwörter: EU, Klimawandel, Plastik, Fossile_Brennstoffe, Klimaschutz, Waldschutz, news

Juncker will Umweltschutzprogramme kippen
300 Milliarden Euro für Europas marode Wirtschaft - das Arbeitsprogramm der EU-Kommission soll vor allem eins bringen: neue Jobs. Naturschützer dagegen sind entsetzt.
von Gregor Peter Schmitz
16.12.2014, spiegel.de

Übung Klimawandelfolgen: Wetteränderungen begünstigen Olivenfliege - Ergebnis sind verheerenden Ernteausfällen
Normalerweise läuft die Olivenpresse von Cesare Buonamici bis Weihnachten auf Hochtouren... weiter

Klimagipfel Peru: Völker + Rechte = lebendige WälderStichwörter: Indigene, Politik, UN, Klimawandel

Ohne Landrecht für Indigene wird es im Waldbereich keine wirksame Strategie zur Bekämpfung des Klimawandels geben. Diesen Standpunkt verdeutlichten in Peru einige Hundert Indigene in einer schönen Aktion am Agua Dulce Strand nicht weit vom UN COP20 Klimagipfel... weiter

News - bis Freitag, 21.11.2014Stichwörter: Erdöl, Klimaschutz, Klimawandel, Protest, Artenschwund, Politik, news

Regierung lässt kommerzielles Fracking zu
Auch in Deutschland soll künftig durch die umstrittene Fördermethode Fracking Gas gewonnen werden können. Auf Druck von Wirtschaftspolitikern der Koalition weicht die Bundesregierung ihre Pläne für ein Fracking-Verbot auf und will es unter Auflagen in Einzelfällen zulassen.
20.11.2014, n-tv.de

Klimaschutz: Landmanagement wird immer wichtiger
Nicht überall wo Klimaschutz drauf steht, ist auch Klimaschutz drin... weiter

News - bis Montag, 03.11.2014Stichwörter: Artenschwund, Bergbau, Waldzerstörung, Klimawandel, Neophyten, Renaturierung, Erdöl, CO2, news

Golden Monkeys: Kaum entdeckt, schon fast ausgestorben
Die verspielten Golden Monkeys sind eine der seltensten Affenarten der Welt. Sie leben nur im Gebiet der ostafrikanischen Virunga-Vulkane, ebenso wie ihre großen Verwandten, die Berggorillas. Beide Arten kämpfen ums Überleben.
03.11.2014, n-tv.de

Vogelsterben: Europa verliert 421 Millionen Vögel
In Europa leben einer Studie zufolge heute rund 421 Millionen Vögel weniger als noch vor drei Jahrzehnten... weiter

Der Klimagipfel der Vereinten Nationen - Sieht so die Rettung der Welt aus?Stichwörter: UN, Klimawandel, Veranstaltung, Politik

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hatte die Staats- und Regierungschefs der Welt Ende September zum Klimagipfel nach New York eingeladen, um die stockenden Klimaverhandlungen in Schwung zu bringen und den Stillstand in der Klimapolitik aufzulösen. Mehr als 120 von ihnen sind seinem Ruf gefolgt und konnten vortragen, welchen Beitrag sie zur Rettung des Klimas leisten (wollen)... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >