Pro REGENWALD

Präambel und Ziele

Pro REGENWALD hat sich das Ziel gesetzt, Wälder insbesondere in den Tropen - aber auch in anderen Regionen - in ihrer natürlichen Vielfalt zu schützen und zu bewahren. In Kooperation mit dort lebenden Völkern und anderen Anwohnern versucht Pro REGENWALD zu einer angepaßten Entwicklung beizutragen.

In diesem Sinne unterstützt und vernetzt Pro REGENWALD Projekte und Menschen, die für diese Ziele arbeiten. Der Verein recherchiert und informiert über die Zusammenhänge und Ursachen der Waldzerstörung und arbeitet dafür, die Ursachen der weltweiten Waldvernichtung abzubauen.

Nach unserem Verständnis können Wälder - ebenso wie andere Ökosysteme - nur erhalten werden, wenn sich die Menschheit global zu einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise bekennt. Impulse dazu müssen insbesondere von den Industriestaaten ausgehen, wo innovative und grundlegende Veränderungen nötig und möglich sind.

Wir bieten Ideen.
Machen auch Sie mit...

Pro REGENWALD hat sich vier wesentliche Ziele gesetzt

  1. Wälder insbesondere in den Tropen - aber auch in anderen Regionen der Erde - in ihrer natürlichen Vielfalt zu erhalten oder schon geschädigte Wälder wieder herzustellen.
  2. indigene Völker und ihre Kulturen zu schützen bzw. deren selbstbestimmte Lebensgestaltung und Entwicklung zu fördern
  3. durch Bildungsmaßnahmen, Lobbyarbeit, Forschung und andere geeignete Maßnahmen waldzerstörende Tendenzen und ressourcenverschwendende Wirtschaftsweisen abzustellen und in naturerhaltende Lebensweisen umzulenken
  4. durch Mitteltransfer und Beratung Organisationen und Projekte in Ländern mit hoher Waldzerstörungsrate die Arbeit zur Walderhaltung zu ermöglichen.